Verkehrsunfall im Gleinalmtunnel

Am 22.12.2018 wurden wir um 10:34 Uhr gemeinsam mit der FF. St. Michael o. Leoben zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln in den Gleinalmtunnel alarmiert. Circa 250 Meter nach der Tunneleinfahrt vom Südportal kollidierten zwei entgegenkommende Fahrzeuge miteinander und blieben auf Ihren Richtungsfahrbahnen stehen.

Die Lenker der Fahrzeuge wurden unbestimmten Grades verletzt und vom ÖRK erstversorgt und in das Krankenhaus eingeliefert.

Unsererseits wurde der zweifache Brandschutz aufgebaut, die auslaufenden Betriebsmitteln gebunden sowie die Fahrbahn mit der ASFINAG gereinigt.

Nach einer Einsatzzeit von einer Stunde konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

  • MTF-A, KRF-S und RLF-T Übelbach Markt
  • FF. St. Michael ob Leoben
  • ASFINAG
  • ÖRK Übelbach und Gratkorn sowie KDO Graz Umgebung
  • Polizei
  • Abschleppdienst