Jahresabschlussübung 2019

Am Sonntag den 10.11.2019 heulten im Übelbachtal wieder mal zwei Sirenen. Glücklicherweise nur zu Übungszwecken, denn wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt, steht die gemeinsame Jahresabschlussübung der Feuerwehren Neuhof und Übelbach am Programm. Übungsszenario war ein Forstunfall im unwegsamen Gelände mit mehreren verletzten Personen. Um eine reibungslose und vor allem sichere Personenrettung vornehmen zu können, mussten zuerst die gefällten Bäume mit Hilfsmitteln gesichert werden, dann die Personen von einem First Responder Medizinisch erstversorgt und anschließend für den Abtransport vorbereitet werden. Da Bergwärts die Rettung nicht durchführbar war entschied man sich den längeren Weg talwärts in Betracht zu ziehen. So wurden zusätzliche Einsatzkräfte angefordert, um den sicheren Transport mittels Korbtragen im unwegsamen und rutschigen Waldboden gewährleisten zu können.

Nach Beendigung der Übung fanden wir uns zum gemeinsamen Mittagessen im Old School Pub ein. Hiermit ein großes Dankeschön an die Familie Hager, sowie der Feuerwehr Neuhof für die Planung der Übung sowie die Einladung zur Verpflegung.