Verkehrsunfall auf der A9

Am 29.06. 2020 wurden wir um 12:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Phyrnautobahn alarmiert. Während einem heftigen Regenguss verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich, schlitterte mehrere Meter weit über die Fahrbahn und blieb am Dach liegen. Dabei wurde eine Person verletzt und vom Roten Kreuz erstversorgt. Wir sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und halfen dem anwesenden Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallwracks.

Einsatzende: 14:10 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

  • KRF-S, RLF-T Übelbach 
  • ÖRK
  • ASFINAG
  • Autobahnpolizei
  • Abschleppunternehmen