Verkehrsunfall auf der A9

Am 20.07.2020 wurden wir um 17:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A9, Fahrtrichtung Spielfeld zwischen der Betriebsumkehre Übelbach und der Abfahrt Übelbach alarmiert. Der tatsächliche Einsatzort befand sich aber circa einen Kilomter vor der Betriebsumkehre Übelbach, Fahrtrichtung Spielfeld, wo eine PKW- Lenkerin mit Ihrem Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn aus unbekannter Ursache ins Schleudern geriet und die Leitschiene am Pannenstreifen touchierte.

Die unbestimmten Grades verletzte Person wurde bereits vom ÖRK erstversorgt, unsererseits wurden gemeinsam mit der ASFINAG die Betriebsmittel gebunden, sowie die Fahrbahn gereinigt.

Einsatzende: 18:00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

  • KRF-S und RLF-T Übelbach
  • ASFINAG
  • Autobahnpolizei
  • ÖRK Übelbach
  • Abschleppdienst