Heissausbildung für Atemschutzgeräteträger

Am 18.03.2017 nahm ein Trupp der FF Übelbach- Markt an der Ausbildungsreihe “Heissausbildung im Bereichsfeuerwehrverband”  an der Brandsimulationsanlage in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule teil. In dieser Simulationsanlage können verschiedene Einsatzszenarien wie “Zimmerbrände etc.” trainiert werden, ebenfalls die richtige Verwendung und Handhabung von Hohlstrahlrohren. Hier konnten auch gleich die neuen Atemschutzgeräte, welche im Winter angeschafft wurden auf Herz und Nieren getestet werden.

Anbei ein paar Impressionen: