Verkehrsunfall auf der A9

Am 11.09.2017 wurden wir um 13:42 Uhr gemeinsam mit der FF Deutschfeistritz und FF Gratkorn/Markt aufgrund ungenauer Ortsangaben zu einem Verkehrsunfall auf die A9 Fahrtrichtung Graz alarmiert.

Der Einsatzort tatsächlich befand sich circa einen Kilometer nach der Auffahrt Übelbach, Fahrtrichtung Graz.

Ein PKW kam aus unbekannter Ursache ins Schleudern, überschlug sich und kam am Pannenstreifen bzw. am rechten Grünstreifen auf der Seite zum Liegen.

Die unbestimmten Grades verletzten Personen wurden vom anwesenden ÖRK erstversorgt.

Unsererseits wurde der zweifache Brandschutz aufgebaut, die Unfallstelle mit der ASFINAG abgesichert, die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden sowie die Batterie abgeklemmt.

Nach einer Einsatzzeit von einer Stunde konnte wir wieder ins Rüsthaus einrücken.

Einsatzende: 14:45 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

  • RLF-T und KRF-S Übelbach
  • FF Deutschfeistritz
  • FF Gratkorn / Markt
  • ÖRK
  • Autobahnpolizei
  • ASFINAG