Brandbekämpfung in einer Wohnungsanlage

Am diesmaligen Übungsmontag stand das Thema Brandbekämpfung in einem mehrstöckigen Wohnhaus am Programm. Da viele Menschen auf engem Raum zusammen wohnen ist es um so wichtiger effektiv und vor allem rasch vorzugehen um die Ausbreitung von Feuer und Rauch zu vermeiden. Die Wasserversorgung erfolgte über das Ortswassernetz. Der Innenangriff erfolgte mit Atemschutz und einem sogenannten LOOP.