Abschnittsatemschutzübung in Frohnleiten

Am 25.11.2017 fand am Vormittag die alljährliche Atemschutzübung des Abschnittes 1 des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz- Umgebung statt. Diesjähriger Austragungsort war das ehemalige Fabrikgelände der Hamburger Papierfabrik in Frohnleiten.

Unter der Leitung des Abschnittatemschutzbeauftragten LM Thomas Papst wurde ein Stationsbetrieb aufgebaut, wo die Atemschutztrupps unterschiedliche herausfordernde Aufgaben durchführen mussten, wie z.B eine Objektsuche nur mittels Wärmebildkamera ohne Licht, Personensuche in verrauchter Umgebung, die Rettungs eines verunfallten Atemschutzgeräteträger.  

Währenddessen mussten die eingeteilten Gruppenkommandanten, die Aussenüberwachung und die dementsprechende Funkkommuniktaion überwachen bzw. ihre Aufzeichnungen durchführen. Alles in Allem war dies ein sehr gut organisierte, aber auch herausfordernde Übung, zu welcher wir dem Abschnittsatemschutzbeauftragten rechtherzlich gratulieren.

Anbei ein paar Impressionen: