Verkehrsunfall auf der A9

Heute, den 26.08.2018 um 02:00 Uhr morgens, kam ein PKW auf der A9 (nach dem Gleinalmtunnel) Richtung Graz, aus unerklärlichen Gründen ins Schleudern, touchierte die Leitschiene und kam auf der zweiten Fahrspur zum Stillstand. Als wir den Einsatzort erreichten waren bereits alle Insassen aus dem verunfallten PKW ausgestiegen und glücklicherweise unverletzt. Wir zogen gemeinsam den PKW auf die erste Fahrspur, stellten den zweifachen Brandschutz sicher und reinigten die Fahrbahn  bis der Abschleppdienst eintraf.

Eingesetzt waren:

  • FF-Übelbach (RLF-T und KRFS)
  • Autobahnpolizei
  • ASFINAG
  • Abschleppdienst