Umgekippter LKW auf der A9

Am 02.05.2022 wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Deutschfeistritz mit dem Alarmstichwort ,T10-Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, zu einem LKW Unfall auf der A9 alarmiert. Im sehr engen Baustellenbereich kam erneut ein Sattelschlepper aufs Bankett, konnte sich nicht mehr auf die befestigte Straße zurück retten und kippte schlussendlich um. Die Ladung des Containers (Tierkadaver) wurde dabei herausgeschleudert und blieb in der Wiese liegen. Nach dem Eintreffen am Unfallort wurde dieser Abgesichert und nach erster Erkundung des Einsatzleiters konnte glücklicherweise weder eine eingeklemmte Person, noch ausgetretene Betriebsflüssigkeiten festgestellt werden. Somit konnten wir nach ca. einer halben Stunde wieder ins Rüsthaus einrücken. Die Bergung des Unfallfahrzeuges wurde durch eine externe Fachfirma durchgeführt.  

Einsatzende: 20:00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

  • KRF-S, RLF-T, Übelbach
  • Feuerwehr Deutschfeistritz
  • ASFINAG
  • Autobahnpolizei