Unwettereinsatz im Ortsgebiet

Kaum vom schweren Verkehrsunfall im Kleintal wieder eingerückt, alarmierte uns die Landesleitzentrale Steiermark um 3:06 Uhr mit dem Alarmstichwort „T07-Unwetter“ zur Hilfeleistung nach dem nächtlichen Starkregen.

Bei der provisorischen Dachkonstruktion eines Feuerwehrkollegen mussten wir die vollgelaufenen Planen mittels Tauchpumpen leerpumpen, um ein zusammenstürzen zu verhindern.

Eingesetzte Kräfte:

  • KRF-S Übelbach
  • RLF-T Übelbach
  • LKW-A Übelbach
  • MTF-A Übelbach

Einsatz – Ende: 5:15 Uhr