Wirtschatsgebäudebrand in Waldstein

Die Bereichsalarm- und Warnzentrale „Florian Graz-Umgebung“ alarmierte am 19.02.2022 um 15:06 Uhr die Feuerwehren Deutschfeistritz, Übelbach/Markt, Kleinstübing, die Teleskopmastbühne (TB 37) der BtF Sappi Gratkorn sowie das Einsatzleitfahrzeug (ELF) Graz-Umgebung zu einem Wirtschaftsgebäudebrand im Deutschfeistritzer Ortsteil Waldstein. Aus derzeit nicht geklärter Ursache war es in einem Gebäude zu einem Brand von mehreren Heuballen gekommen, was eine starke Rauchentwicklung entwickelte. Nach dem Eintreffen wurde der Brand mit einer Löschleitung unter schwerem Atemschutz bekämpft, glosende Teile wurden aus dem Gebäude entfernt und mit einer weiteren Löschleitung gänzlich abgelöscht. Im selben Gebäude untergebrachte 14 Tiere (Pferde, Schweine, Ziegen) wurden in Zusammenwirken von Privatpersonen und Feuerwehr aus dem Gefahrenbereich gerettet. Zusammen mit der Feuerwehr Kleinstübing wurde die Wasserversorgung sowie die Atemschutzreservetrupps sichergestellt. Nach einer Einsatzzeit von ca. 1 Stunde konnte ein großer Teil der Kräfte den Einsatz beenden, eine Löschgruppe der Einsatzleitenden Feuerwehr Deutschfeistritz führte bis in die Abendstunden eine Brandwache durch.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Übelbach-Markt
  • FF Kleinstübing
  • FF Deutschfeistritz
  • ELF GU
  • TMB Sappi Prod. 
  • Polizei

AFC078EC-BC21-4B48-8C80-BBDDF356F6F0

Bild 4 von 4