Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge

Heute Nacht den 10.02.2022 wurden wir um 03:13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A9 alarmiert. Kurz nach dem Gleinalmtunnel in Fahrtrichtung Slowenien, prallte ein LKW frontal auf das Heck eines PKW’s. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Jedoch steht fest, dass dieses Fahrzeug dermaßen demoliert wurde, sodas der Lenker dabei keinerlei Überlebenschancen hatte. Der anwesende Notarzt konnte trotz eingeleiteter Reanimation des anwesenden Rettungsdienstes nur mehr den Tod feststellen. Die Autobahn samt Gleinalmtunnel war bis in den Vormittag gesperrt.

Einsatzende: 05:00 Uhr

Eingesetzt waren:

  • FF-Übelbach Markt
  • FF-Deutschfeistritz
  • Polizei
  • Rettung & Notarzt
  • ASFINAG

IMG-20220210-WA0003

Bild 2 von 2