Vermutlicher Zimmerbrand

Am 10.02. 2022 wurden wir um 14:26 Uhr zusammen mit der FF Deutschfeistritz (Sicherstellung des Atemschutzreservetrupps) und BTF SAPPI Prod. (Teleskopbühne) zu einem vermuteten Zimmerbrand in der Guggenbachersiedlung alarmiert. Nach angaben des Notrufers sei beisender Rauch im Stiegenhaus wahrzunehmen, sowie austretende Geräusche vom Wohnungsbesitzer. Dieser konnte aber die Türe nicht öffnen. Umgehend wurde ein Leiterzugang auf den Balkon hergestellt da die Balkontür offen stand und ein Atemschutztrupp zur Erkundung entsand. In der Wohnung angekommen, fand dieser eine ansprechbare aber sehr desorientierte Person sowie größere Mengen angebranntes Kochgut vor. Nach Freigabe durch den Atemschutztrupps rückte das Rote-Kreuz mit Notarzt in die nun geöffnete Wohnung vor um die Person ins Krankenhaus zur gesundheitlichen Kontrolle einzuliefern.

Danke an die FF Deutschfeistritz die für uns den Rettungstrupp sicherstellte. Sowie der TMB Sappi welche seit dem neuen Ausrückealarmplan fix in unserer Feuerwehr verankert ist.

Einsatzende: 16:00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

  • RLF-T Übelbach 
  • FF Deutschfeistritz
  • TMB Sappi Prod.
  • ÖRK Übelbach & Gratkorn
  • Notarzthubschrauber C17
  • Polizei

IMG_0551

Bild 5 von 5