Folgenschwerer Unfall im Ortsgebiet

In der Nacht auf Donnerstag, dem 30. Juni 2022 – 1:00 Uhr, kam es im Ortsgebiet zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Lenker mit seinem Fahrzeug bei heftigen Regenwetter von der Straße ab und stürzte etwa 250 Meter einen steilen Abhang hinunter. Dabei wurde der Lenker aus seinem Fahrzeug geschleudert, wonach er schwer verletzt in der Wiese liegend vorgefunden wurde. Das Fahrzeug rollte weiter den Abhang hinunter.

Ein vorbeikommender Nachbar wurde auf die Unfallstelle aufmerksam und verständigte die Einsatzkräfte. Zusammen mit dem anwesenden Rettungsdienstes Übelbach führten wir die Menschenrettung mittels Korbtrage durch und übergaben die verletzte Person dem Notarzt.

Da das Fahrzeug in unwegsames Gelände abgestürzt war, somit ein zufahren mit Fahrzeugen nicht möglich war und während dem Einsatz ein starkes Gewitter mit Blitzen und leichtem Hagel über uns hinweg zog, wurde zusammen mit der Polizei entschieden das Fahrzeug am nächsten Morgen zu bergen.

Eingesetzte Kräfte:

  • KRF-S Übelbach
  • RLF-T Übelbach
  • MTF-A Übelbach
  • Rotes Kreuz Übelbach + Notarzt
  • Polizei

Einsatz – Ende: 3:00